ev-Trailer

Allgemein

Der Nutzfahrzeugverkehr trägt heute einen großen Teil zum Verbrauch fossiler Energieträger und der Erzeugung von CO2-Emissionen bei.Im Rahmen des Projekts ev(=electric vehicle)-Trailer soll ein innovatives Antriebssystem für insbesondere Nutzfahrzeug-Anhänger entwickelt werden.

Die Besonderheit ist der völlig autarke elektrische Antrieb des Trailers, der damit die Verwendung mit beliebigen Zugmaschinen ermöglicht.

Die Unterstützung der Zugmaschine durch den Trailer-eigenen Antrieb mit integrierter Bremsenergienutzung (Rekuperation) birgt ein enormes Potenzial. An erster Stelle steht die Verbrauchs- und CO2-Minderung. Darüber hinaus ergeben sich mit dem evTrailer interessante Möglichkeiten wie z. B. dynamische Fahrzeugstabilisierung und Traktionsunterstützung.

 

ProjektpartnerLogo_VKM
Logo_SchwarzmüllerLogo_lbf

Fraunhofer IST

evtrailer

Logo_OswaldLogo CuroConLogo_Framo

 

Ziele

  • Verbrauchseinsparung bzw. CO2-Reduktion durch den elektrifizierten Trailer
    im Bereich von 16-24%
  • Autarkes Rangieren des evTrailers ohne Zugmaschine in der Ebene
    beispielhaft über 100m mit Umkehren
  • Signifikante Lärmemissionsreduzierung bei Anfahrvorgängen und Fahren
    bei niedrigen Geschwindigkeiten (Stadtverkehr)
  • Verbessertes Anfahren auf glattem/rutschigem Untergrund
  • Erhöhung der Fahrstabilität und Fahrsicherheit
  • Beschleunigung und Verzögerung der Zugmaschine mit Kraftregelung = 0